Category “Gegen Staat und Kapital”

Zentraler Aktionstag gegen Repression in Berlin am 22. März 2014

Monday, 13 January, 2014

Bullenschweinübernommen von linksunten.indymedia.org

In Berlin, in Stuttgart, Dresden, Saarbrücken es sind überall die selben die uns unterdrücken.

Anfang November gab es in Berlin ein Treffen von zahlreichen Gruppen und Einzelpersonen um über eine konkrete Antwort zu beratschlagen. Unser tägliches Bemühen um eine andere Welt und die allgegenwärtige Bedrohung im Nacken verlangt von uns eine permanente Auseinandersetzung mit Repression. Um aber an einem kollektiven Moment der Offensive zu arbeiten, hat sich das Treffen darauf geeinigt, am 22. März 2014 einen groß angelegten Aktionstag in Berlin vorzubereiten. Read the rest of this entry »

Belgien: Einige Stücke der Unordnung

Sunday, 29 December, 2013

incendie_directeur_de_Brugesübernommen von de.contrainfo.espiv.net

Feuer und Flamme dem Haus des Gefängnisdirektors von Brügge – Mittwochnacht, 11. Dezember 2013, traf ein Brandanschlag das Haus von Jurgen van Poecke, Direktor des Gefängnisses von Brügge. Seine zwei vor seiner Villa (Kesplerstr. in Asbeek) geparkten Autos, ein Audi und ein Citroen, wurden vom Feuer zerstört. Es brach um 4 Uhr morgens aus und breitete sich in der Garage aus, die ebenfalls zerstört wurde. Read the rest of this entry »

Belgien: Ein neues Gefängnis gegen die Revolte im Inneren… + Liste mit Knastprofiteuren

Thursday, 26 December, 2013

La Ruina - coverübernommen von linksunten.indymedia.org

Seit einigen Jahren wurden die Mauern der Gefängnisse von Revolten, Meutereien und Ausbrüchen, durchbohrt. Die rebellischen Gefangenen demolierten die Gefängnisinfrastrukturen, steckten Sachen in Brand, weigerten sich, nach dem Hofgang, in die Zellen zurück zu kehren und stiegen auf die Dächer um ihre Wut auszudrücken. Sie nahmen Schließer als Geiseln, öffneten für alle auf der Sektion die Zellen und griffen die Verstärkung der Polizei an. Der Puls beschleunigt sich, die Atmung wird tiefer. In der Revolte entdecken wir die Freiheit.
Read the rest of this entry »

Grußbotschaft von Thomas Meyer-Falk für die Demonstration am 21. Dezember in Hamburg

Thursday, 19 December, 2013

Rote Flora HamburgMitunter endet Widerstand im Knast.

Deshalb an dieser Stelle: kämpferische und herzschlagende Grüße aus Freiburgs Totenhaus.

Totenhaus wird hier das Gebäude der Sicherungsverwahrten genannt. Die Sicherungsverwahrung gründet auf einem Nazigesetz vom 24. November 1933. Eine Regelung die schon Kurt Tucholsky bekämpfte.
Ohne Hoffnung sitzen hier die Ausgestoßenen der Gesellschaft. Read the rest of this entry »

Italien: Gefährten Alfredo Cospito und Nicola Gai vom Gericht in Genua verurteilt

Tuesday, 26 November, 2013

Knie kaputtGenua, 12. November 2013 – Die Urteile gegen Nicola Gai und Alfredo Cospito wurden heute morgen bekanntgegeben. Im abgekürzten Verfahren der ersten Instanz für den Knieschuss an Roberto Adinolfi, haben beide Anarchisten im Gerichtssaal die Tat während der letzten Sitzung am 30. Oktober in Kommuniqués verteidigt. Die Gefährten waren bei der Verhandlung am 12.11.2013 nicht anwesend.
Read the rest of this entry »

Neue Ausgabe vom Sägeblatt – November 2013

Sunday, 17 November, 2013

Sägeblatt - anarchistischer Newsletter zu Repression, Solidarität, Gefangenen und ihren KämpfenMit dem Sägeblatt wollen wir in regelmäßigen Abständen Informationen und Entwicklungen über repressive Angriffe des Staates und über Gefangene und ihre Kämpfe in gedruckter Form verbreiten. Dies soll unabhängig von der Schnelllebigkeit und der erdrückenden Informationsflut des Internets geschehen.

Wir wollen die Solidarität mit Gefangenen und mit denen, welche durch die Repression in ihren Kämpfen eingeschränkt werden, verbreitern. Dabei geht es auch darum den Kampf gegen Knäste und alle Formen der Einsperrung in dieser Knastgesellschaft fortzuführen, hin zu einer befreiten Gesellschaft.

Unser Ziel ist es, dass Menschen, die unser Projekt unterstützen wollen, in ihren Städten selbstständig Kopien anfertigen und diese verteilen.

Hier die Ausgabe von November 2013: als PDF und als Druckvorlage.

ABC Berlin + Anarchist_innen in Solidarität

Basta sfratti! – Broschüre zu den Kämpfen gegen die Zwangsräumungen in Turin

Wednesday, 6 November, 2013

Basta sfratti! - Broschüre zu den Kämpfen gegen die Zwangsräumungen in Turin Im Rahmen der Infoveranstaltung am 8. November in Berlin über die Kämpfe gegen die Zwangsräumungen in Turin, wurde vor ein paar Tagen eine Broschüre veröffentlicht. Ziel dieser ist es nicht nur einen Austausch, bzw. tieferen Einblick in die Auseinandersetzungen zu ermöglichen, sondern Fragen aufzuwerfen die auch hier unter den Kämpfenden von Bedeutung sein können. Fragen bezüglich den Möglichkeiten unkontrollierte Räume zu schaffen, Fragen der Repräsentation und der Bedeutung von Selbstorganisierung, der Solidarität und der gegenseitigen Hilfe innerhalb eines Kampfes.
Read the rest of this entry »

Beitrag zu den bevorstehenden Antiknast- Tagen

Sunday, 3 November, 2013

Anti-Knast-Tage 2013 vom 15. bis 17. November in BielefeldVom 15.- 17. November finden in Bielefeld wieder einmal Aktionstage gegen den Knast und der ganzen Tyrannei, die mit dieser menschenverachtenden Art Leute zu betrafen zusammenhängt, statt.
Read the rest of this entry »

„Prisoner’s Talkin’ Blues“ (Os Cangaceiros)

Saturday, 2 November, 2013

Os Cangaceiros - Ein Verbrechen namens FreiheitFolgender Text ist ein Auszug aus dem Buch Os Cangaceiros – Ein Verbrechen namens Freiheit, Cumbula Velifera & Unruhen Publikationen, Amsterdam, September 2013. Das Buch gibt es an den üblichen Orten und kann über unruhen@hushmail.com bezogen werden. Die industrielle Domestizierung aus demselben Buch.

Das Schicksal der Häftlinge innerhalb der Mauern ist untrennbar verbunden mit den allgemeineren Bedingungen, die den Massen der Armen heutzutage in der Gesellschaft vorbehalten sind. Read the rest of this entry »