Termine

Samstag, 7. Februar 2015 – Berlin

Demo – Terroristisch ist es, uns zu einem miserablen Leben zu verdammen, nicht der Widerstand dagegen

Am 16. Dezember fand unter dem Namen “Operation Pandora” die in der jüngeren Geschichte des spanischen Staates größte Polizeioperation gegen die anarchistische Bewegung statt: Mit einem riesigen Polizeiaufgebot wurden 14 Häuser und symbolisch wichtige soziale Zentren in Barcelona, Sabadell, Manresa und Madrid zeitgleich durchsucht und 11 Menschen verhaftet. Diese wurden zur Audiencia Nacional gebracht, einem Sondergericht in Madrid, das für Anliegen “von nationalem Interesse” zuständig ist. Auf Anforderung des Staatsanwalts ordnete der Richter für 7 der Gefangenen U-Haft unter dem Vorwurf der Mitgliedschaft in einer terroristischen Organisation an. Die restlichen 4 wurden unter Auflagen freigelassen.

15:00 Uhr – Südstern (U7) – Berlin-X’berg


Sonntag, 01. März 2015 – Berlin

Kundgebung – Stoppt die Hinrichtung von Rodney Reed in Texas

Rodney Reed ist ein Gefangener im Todestrakt, den der US-Bundesstaat Texas am 5. März 2015 hinrichten möchte. Verurteilt wurde der junge Afroamerikaner 1996 für eine brutale Vergewaltigung und Mord an einer weißen Frau, die jedoch von ihrem damaligen Partner, einem Polizisten, ermordet wurde. Der Polizist sitzt zurzeit wegen Vergewaltigung im Amt in einem anderen Fall noch bis 2018 in Haft.

15:00 Uhr – US-Botschaft am Pariser Platz/Brandenburger Tor – Berlin-Mitte

—> linksunten.indymedia.org